Blu-ray Receiver Test – eierlegende Wollmilchsau fürs Heimkino

Blu-ray ReceiverBlu-ray Receiver gehören noch zu den jüngeren Errungenschaften, die der Receiver-Markt zu bieten hat. Die Media Center fungieren als kompakte Mini-Computer für Ihr Wohnzimmer und haben – wie der Name schon sagt – einen Blu-ray Player integriert. Welche Möglichkeiten Sie mit einem Blu-ray Receiver erleben können und worauf Sie beim Kauf achten sollten, verdeutlicht unser Test.

Blu-ray Receiver Test 2016

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Blu-ray Player ein Hochgenuss für Cineasten

Blu-ray ReceiverUnter Filmästheten genießen Blu-rays im Vergleich zur klassischen DVD einen deutlich besseren Ruf. Kein Wunder, denn zwischen den beiden Formaten existieren enorme Unterschiede. Am auffälligsten und wichtigsten ist die hochauflösende Bildqualität, die bei Blu-ray im Vergleich zur DVD bis zu fünfmal höher ausfällt.

Aber selbst die Tonformate fallen bei der Blu-ray Disc deutlich hochwertiger aus und lassen den Filmgenuss steigern. Für Cineasten, die auch im Heimkino bestes Kino-Feeling erfahren möchten, ist der Blu-ray Player daher nicht wegzudenken. Doch warum nicht gleich einen Blu-ray Receiver kaufen?

Mit Blu-ray Receiver Geld und Platz sparen

Im Vergleich zum klassischen AV Receiver sind diese Receiver-Typen noch relativ frisch und entsprechend ist auch die Auswahl der Kombigeräte derzeit noch gering. Doch die Hersteller bringen sehr zur Freude vieler Technik- und Filmfans peu a peu mehr Blu-ray AV Receiver auf den Markt.

Denn diese Receiver stellen die perfekte Symbiose zwischen AV Receiver und Blu-ray Player dar und bieten zudem den Vorteil, dass Sie sich dank der Kombination ein Gerät sparen können. Entsprechend sind Blu-ray Receiver als eine platzsparende Lösung anzusehen, die obendrein auch noch Einsparungspotential verspricht, da Sie keinen extra Blu-ray Player kaufen müssen.

Wenn Sie den Blu-ray Receiver Vergleich machen, werden Sie feststellen, dass bekannte und führende Hersteller wie

  • Yamaha,
  • Kenwood,
  • Denon oder
  • Marantz

in ihrem Receiver-Sortiment einige Modelle vorrätig haben. Und wie sich im Blu-ray Receiver Test zeigt, versprechen die Hightech-Monster neben der Wiedergabe von hochauflösenden Signalen zudem eine bessere Klangqualität als normale Blu-ray Player. Warum? Das erklärt sich durch die Kommunikation und Signalübertragung über das HDMI Kabel, die beim Blu-ray Player vorzufinden ist und bei der Receiver-Variante wegfällt.

Worauf Sie beim Kauf eines Blu-ray Receivers achten sollten

Abgesehen von den bekannten Funktionen wie das Abspielen von Blu-rays, DVDs oder CDs zeichnen sich die Blu-ray AV Receiver durch eine Vielzahl von weiteren Funktionen aus, die sich an Bord der Geräte befinden und ganz nebenbei auch dem lästigen Kabelsalat im Fernsehschrank oder Heimkino ein Ende bereiten. Somit darf man die Receiver mit Blu-ray Player auch durchaus als die eierlegende Wollmilchsau für Ihr Heimkino bezeichnen.

Wollen Sie einen Blu-ray Receiver kaufen, ist es sinnvoll, einen genauen Blick auf die technischen Fähigkeiten der verschiedenen Komponenten zu werfen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, welche Medien der Player abspielen kann. Zwar bereiten kommerzielle Blu-rays, DVDs oder CDs keine Probleme, doch das kann bei selbstgebrannten Medien schon wieder ganz anders aussehen. Wichtige Datenformate, die der Blu-ray Player im Receiver beherrschen sollte, sind beispielsweise MPEG-4, DivX oder Xvid.

Firma Denon LG Electronics Samsung Group
Gründungsjahr 1910 1958 1938
Besonderheiten
  • Downloads und Handbücher Online verfügbar
  • Online Blätterkatalog
  • Videos und interaktive Anleitungen
  • Reparatur Service
  • verschiedene nützliche Apps
  • Support-Bereich für einzelne Produktbereiche

Und da man in dem Blu-ray Player natürlich auch Musik abspielen, sollte der Blu-ray Receiver neben normalen

  • Audio-CDs auch MP3s,
  • Super-Audio-CD (SACD),
  • DVD-Audio oder Blu-ray-Audio (BD-Audio)

unterstützen. Zudem sollte der Player mit der Upscaling-Funktion ausgestattet sein, mit der auch DVDs mit geringer Bildauflösung hochgerechnet werden. Oftmals wird diese Aufgabe aber auch vom Fernseher übernommen, vorausgesetzt es handelt sich um einen HDTV.

Tipp! Wenn Ihr Fernseher die 3D-Wiedergabe beherrscht, sollte natürlich auch der Zuspieler das draufhaben. Moderne Blu-ray Player bieten aber dieses Feature, während 3D für DVD-Player nicht möglich ist. Wer zu den intensiven Nutzern gehört, wird mit einem Blu-ray Receiver seine wahre Freude haben, der über einen Mehrfachwechsler verfügt. So können Sie parallel mehrere Medien in das Gerät einlegen, unabhängig ob Audio oder Video. Via Fernbedienung wird festgelegt, welche Scheibe der Player abspielen sollen.

Vor- und Nachteile der Blu-ray Receiver

  • hochauflösende Bildqualität
  • verschiedene Funktion
  • geringe Auswahl an Kombi-Geräten

Bestellen Sie Ihren Blu-ray Receiver Testsieger bequem online

Sie sehen, ein Blu-ray AV Receiver erfüllt Ihnen abhängig vom Modell und der Ausstattung jeden Wunsch. Bevor Sie sich aber auf ein Gerät festlegen, sollten Sie umfangreich vergleichen und den einen oder anderen Testbericht lesen. Testsieger oder Modelle mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis sollten dann in die engere Auswahl genommen werden. Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann können Sie direkt Ihren persönlichen Blu-ray Receiver Testsieger im Shop von receiver.de einfach online bestellen. Überzeugen Sie sich von unserem großen Angebot und günstigen Preisen und erleben die Vorzüge der multimedialen Heimkino-Welt.