DVB-T Receiver – die volle Sender-Vielfalt genießen

DVB-T ReceiverDurch die Einführung des digitalen Fernsehen, kurz DVB-T, wurde das Fernsehvergnügen schlagartig verbessert. Zwar hat sich das Programm an sich nicht groß verändert, dafür ist aber die Auswahl an Sendern deutlich angestiegen. Für die meisten Konsumenten hat die Digitalisierung somit einen erheblichen Vorteil gebracht. Doch um in den Genuss der steigenden Vielfalt von TV- und Radio-Sendern zu kommen, benötigt man einen speziellen DVB-T Receiver. Zwar sind diese mittlerweile bei vielen modernen Flachbildfernseher integriert, doch wer noch ein älteres TV-Modell hat oder gar unterwegs Fernsehen will, kann diese mit einem DVB-T Receiver erleben. Welche Modelle es gibt, was sie kosten und welche Funktionen sie bieten, erläutert unser DVB-T Receiver Test.

DVB-T Receiver Test 2016

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

DVB-T Receiver werden immer günstiger

DVB-T ReceiverDie Programmvielfalt beim DVB-T geht soweit, dass neben den bekannten deutschen Sendern auch immer mehr ausländische Sender abrufbar sind. Zudem werden immer mehr Programme in hochauflösender Bildqualität – kurz HD – übertragen. In den letzten Jahren sind die Preise für die DVB-T Receiver immer günstiger geworden, so dass sich den technischen Umstieg mittlerweile jeder leisten kann. Doch oftmals ist es gar nicht zwingend notwendig, sich einen separaten DVB-T Receiver für den Fernseher zu kaufen, dass diese längst zum festen Bestandteil der modernen Fernseher-Generation geworden sind. Sowohl bekannte als auch weniger bekannter Hersteller statten ihre Geräte von Hause aus mit einem DVB-T Receiver aus. Wenn Sie aber über einen Fernseher ohne entsprechenden Receiver verfügen, lohnt sich die Anschaffung eines DVB-T Receiver umso mehr, damit man die Senderauswahl im gewünschten Maße ausbauen kann. Doch was für verschiedene DVB-T Receiver Typen gibt es?

Welche Funktionen bieten Receiver für DVB-T

Die Receiver für den stationären Empfang im Wohnzimmer haben je nach Modell verschiedene Funktionen an Bord. Wer bereit ist, ein bisschen mehr Geld für den DVB-T Receiver zu investieren, darf sich auf einen attraktiven Mehrwert freuen. So gibt DVB-T Receiver mit Festplatte, so dass der Empfänger entsprechend über eine Aufnahmefunktion verfügt und das Gerät zu einem Videorekorder aufgewertet wird. Alternativ gibt es Modelle, an die man eine externe Festplatte via USB Verbindung anschließen kann und USB-Recording unterstützen. Die Aufnahmen landen in diesem Fall direkt auf der Festplatte. Es gibt also verschiedene Variante beim DVB-T Receiver mit Aufnahmefunktion.

Ansonsten findet man wie im klassischen Receiver-Lineup alle möglichen Funktionen wie Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen), Kindersicherung, Twin Tuner (eine Sendung aufnehmen und zeitgleich ein anderes Programm anschauen), EPG (elektronische Programmzeitschrift), Timer-Funktion für die Aufnahme, Videotext, verschiedener Anschlussvielfalt wie HDMI, USB und Co. und noch vieles mehr. Die Hersteller haben die DVB-T Receiver so konzipiert, dass diese den Großteil der Arbeit von alleine übernehmen. Das fängt beim automatischen Sendersuchlauf an und endet beim Durchführen automatischer Updates, so dass der Receiver stets auf dem aktuellsten Stand ist.

Folgende Übersicht verdeutlicht, was für verschiedene DVB-T Receiver im Handel erhältlich sind:

  • DVB-T PVR Receiver: Receiver mit integrierter Festplatte
  • DVB-T FTA Receiver: Receiver für alle freiempfangbaren Programme
  • DVB-T CI Receiver: Receiver mit Kartenschacht für alle freien als auch Pay-TV Programme

DVB-T Sticks sind perfekt für mobiles Fernsehen

Wenn Sie stets unterwegs auf Ihrem Smartphone, Notebook oder Tablet Live-Fernsehen empfangen wollen, sollten Sie sich einen DVB-T Stick kaufen. Auch hier bietet der Handel genau wie bei den klassischen DVB-T Receivern eine enorme Auswahl, die sich im Bereich der Funktionen und Ausstattungen voneinander unterscheidet. Alternativ zum einfachen DVB-T Stick für den Empfang sind auch transportable Geräte mit Display erhältlich. Diese lassen sich in der Regel über den 12V-Anschluss über den Zigarettenanzünder im Auto betreiben und haben teilweise vorinstallierte Spiele an Bord oder bieten die Möglichkeit, Video- und Musikdateien von einer SD-Karte oder einem USB Speichermedium abzuspielen.

Testberichte erleichtern den Vergleich

Informieren Sie sich am besten mit Hilfe eines DVB-T Receiver Test oder Testbericht über die verschiedenen Geräte. Das macht die Suche nach dem besten DVB-T Receiver deutlich einfacher oder Sie vertrauen den Testberichten und -ergebnissen der Experten und greifen direkt zu einem Testsieger. Das ist definitiv immer eine elegante, sichere und natürlich einfache Variante.

Tipp! Wichtig ist, dass Sie im Vorfeld aber ungefähr einschätzen können, welche Funktionen oder Ausstattungsmerkmale Ihnen beim DVB-T Receiver wichtig sind.

Firma Xoro TechniSat Digital GmbH OPTICUM Multimedia GmbH
Gründungsjahr 1991 1987 2012
Besonderheiten
  • auf Fachmessen vertreten
  • Rückrufservice des Kundesdienstes
  • Mediathek mit vielen Videos
  • Kundenchat möglich
  • Spezialist für Multimedia-Systeme
  • deutsches Unternehmen

Vor- und Nachteile der DVB-T Receiver

  • Modelle mit verschiedenen Funkktionen
  • in modernen Fernsehern integriert
  • bei vielen Herstellern erhältlich
  • faire Preise
  • höhere Preise für mehr Funktionen

Selbst DVB-T Receiver Testsieger gibt es zum geringen Preis

In unserem Shop können Sie für einen günstigen Preis im geringen zweistelligen Bereich Ihren passenden DVB-T Receiver auswählen und direkt online bestellen. Der Preis sollte dabei aber niemals das einzige Kriterium sein, wonach Sie Ihre Entscheidung treffen. Viele DVB-T Receiver bieten für einen minimalen Aufpreis echte technische Besonderheiten, von denen viele gar nicht wissen, dass es sie gibt. Da wir mit anderen Shops und Händlern kooperieren, können wir Ihnen eine große Auswahl zum fairen Preis bieten. Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle schon jetzt viel Freude mit Ihrem neuen DVB-T Receiver und der faszinierenden Programmvielfalt.