Fernseher – für spannende Unterhaltung zwischendurch

FernseherNach einem langen Arbeitstag oder vielen Stunden des hektischen Alltags möchte man sich oft einfach entspannen und unterhalten lassen. Hierfür sind Fernseher da, die in den 1930er Jahren ihr Debüt hatten und schon bald in fast jedem Haushalt zu finden waren. Was damals aber eher noch als nebensächliche Beschäftigung anzusehen war, ist heute der Mittelpunkt fast jeden Wohnzimmers und jeder Familie – denn vor dem Fernseher macht man es sich oft zusammen gemütlich, tauscht man sich aus und genießt auch das Beisammensein. Deshalb ist es auch kein Wunder, das gerade ein Familienfilm als DVD Eltern und Kinder näher zusammenrücken lässt. Welche Fernseher heute vor Innovation nur so strotzen und was moderne Geräte zu bieten haben, erfahren Sie nachfolgend.

Fernseher Test 2016

Flach und elegant

FernseherWährend etwa 1990 die meisten Haushalte noch über den klassischen Röhrenfernseher verfügten, handelt es sich heute bei den meisten Geräten um einen schicken Flachbildfernseher ohne breiten Rand und mit einem sehr scharfen Bild. Damals handelte es sich noch um etwa 50 Kilogramm schwere Geräte mit braunem oder schwarzem Rand und einem nicht gerade kompakten Format – mehr als 80 Zentimeter lange Bildschirmdiagonalen waren zu dieser Zeit noch undenkbar.

Mit dem ersten Flachbildfernseher von Pioneer kamen allerdings 1999 erstmals Geräte auf den Markt, die das Fernsehen an sich revolutionieren sollten. Große Bildschirme mit flacher Konstruktion und einem schmalen, aber schicken Rand zogen immer mehr Nutzer magisch an – heute gibt es sogar Modelle ohne Rand und mit WLAN, die das Fernsehen noch erlebnisreicher gestalten können. Was die Zukunft in Bezug auf den Fernseher wohl noch bringen wird?

Smarte Geräte für den anspruchsvollen Anwender

Wem die Standardkanäle beim Fernsehen schnell zu langweilig werden oder die zwischendurch auftretende Werbung sehr stört, der kann sich auf den Smart TV verlassen, der ein umfassenderes Entertainmenterlebnis möglich macht. Das liegt daran, dass ein Smart TV mit dem Internet und daher auch mit anderen Endgeräten wie dem eigenen Smartphone oder Tablet verbunden werden kann. Dadurch können Sie nicht nur eigens aufgenommene Fotos und Bilder oder Videos auf dem großen Gerät abspielen, sondern auch auf Apps zugreifen, mit denen Ihnen nach dem Fernseher-Vergleich eine ganz neue Welt der Inhalte zu Füßen liegt.

Tipp! Ob Sie nun Ihre Lieblings-Musiktitel abspielen möchten, auf Radio-Inhalte zurückgreifen möchten oder neben dem Fernsehen ab und an im Internet Emails ansehen wollen – mit dem Smart TV wird es möglich gemacht. Auch Funktionen wie etwa andere Programme zeitgleich zum Fernsehen aufzunehmen, sind mit dem Smart TV möglich, sowie andere Inhalte auf dem Tablet zu streamen, während auf dem Fernsehgerät ein anderes Programm läuft. Dies wird durch einen Twin Tuner möglich gemacht, der sich als Receiver erwerben lässt.

Ein Smart TV kann in verschiedenen Größen daherkommen – während Sie so manches Gerät dieser Art schon als 32 Zoll Fernseher oder 37 Zoll Fernseher erhalten können, sind die meisten aber als 55 Zoll Fernseher oder 60 Zoll Fernseher hergestellt worden, da diese Größe sehr gefragt ist. Übrigens können Sie den Smart TV als Philips TV oder Panasonic TV kaufen, aber auch auf Marken wie Sharp oder Hisense zurückgreifen.

Bekannte Hersteller für moderne Geräte der Spitzenklasse

Es gibt einige Marken, die sich im Bereich der Fernseher nach dem Fernseher Vergleich etabliert haben und heute zu den beliebtesten Anlaufstellen beim Fernseher Kaufen gehören. Dazu zählen den Erfahrungen nach die Hersteller:

Bei diesen Marken sind die Angebote besonders vielseitig, sodass man für jeden Bedarf den richtigen Fernseher kaufen kann. Doch bevor man sich hierbei zu voreilig entscheidet, sollte man der Empfehlung nach unbedingt eine Fernseher Kaufberatung in Anspruch  nehmen – diese kann man bei Anbietern wie Media Markt oder Saturn erhalten oder im Internet durch das Vergleichen einzelner Modelle bekommen. Wichtig ist vor dem Kauf in jedem Fall zu wissen, auf welche Features und Ausstattungen man Wert legt. Das Angebot der oben genannten Hersteller bietet vom mini Fernseher über einen 42 Zoll Fernseher oder 48 Zoll Fernseher bis hin zum 65 Zoll Fernseher oder 70 Zoll Fernseher alles, was das Herz begehrt.

Variante Beschreibung
Fernseher im mini Format Möchte man einen Fernseher für das Verreisen oder im kompakten Format erhalten, kann man sich für einen mini Fernseher entscheiden, die den Vorteil bieten, sich besonders günstig kaufen zu lassen. Auch ein tragbarer Fernseher kann hier die richtige Lösung sein, der leicht und klein ist. Als Beispiel würden wir gerne den Reflexion 1016t2HD Fernseher in tragbarem Format nennen, bei welchem es sich um einen LED Fernseher mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale handelt. Das Gerät erinnert an ein Tablet und kommt mit einer DVB-T Antenne daher, sowie mit einem 12V Adapter und einem Netzteil. Das Gerät ist die Energieeffizienzklasse A einzuordnen und bietet zudem einen Audio und einen Video Eingang/Ausgang. Ein 3 in 1 Kartenleser ermöglicht es Ihnen hierbei, selbst aufgenommene Serien oder Filme und auch andere Daten abzuspielen. Mit dem Kartenleser können Sie sowohl SD Karten, als auch MMC und MS Karten problemlos nutzen. Nach dem Fernseher Test eignet sich dieses 100 Euro teure Gerät bestens für Campingausflüge, Reisen mit dem Wohnmobil oder auch für Aufenthalte fern von Zuhause, bei denen man sich nicht langweilen möchte. Weil das Gerät zudem nach dem Preisvergleich billig erscheint, kann man es sich auch mit einem etwas kleinerem Budget gut leisten. Ein 24 Zoll Fernseher oder 30 Zoll Fernseher gilt zwar nicht mehr ganz als mini Fernseher, kann aber dafür als platzsparendes Modell in kleineren Räumen aufgestellt werden oder als Angebot zum Sparen gelten.
3D Fernseher für das Heimkino Wer besonders stark in das Geschehen der abgespielten Sendung eintauchen und andere Welten intensiver erleben möchte, kann auf einen 3D Fernseher setzen. Modelle wie der LG TV 50LB671V kommen nach dem Fernseher Test oft mit Full HD daher und bieten Ihnen nahezu dasselbe Erlebnis, wie im 3D Kino. Sie nehmen das Geschehene so wahr, als wären Sie mittendrin – und können sich diesem kaum noch entziehen. Der LG TV zum 3D Fernsehen wurde mit einem Triple Tuner ausgestattet, mit welchem bis zu drei verschiedene Programme gleichzeitig auf unterschiedlichen Endgeräten angesehen werden können. Bei dem Full HD Gerät handelt es sich außerdem um einen 50 Zoll Fernseher, der über einen USB Anschluss zum Aufnehmen und Anzeigen verschiedener Dateien verfügt. Der 50 Zoll Fernseher ist außerdem der Energieeffizienzklasse A+ zuzuordnen, welche bei der Nutzung etwas Strom einspart. Das Tolle an dem Gerät ist, dass es auch als Smart TV mit dem Internet verbunden werden kann und gleichzeitig einen großen Lieferumfang mitbringt – das Fernsehgerät wird nämlich vor dem Kauf mit einer magic Remote, einer normalen Fernbedienung und 3D Brillen, sowie einem Netzteil versehen. Die Auflösung beträgt bei diesem Modell nach dem Fernseher Test übrigens 1920 x 1080 Pixel – weshalb es sich mit einem Preis von knapp 1400 Euro auch nicht gerade günstig kaufen lässt. Einen Smart TV zu kaufen, lohnt sich aufgrund der 3D Effekte gerade bei einem mindestens mittelgroßen 48 Zoll Fernseher Modell, da der Effekt bei kleineren Varianten nicht ganz so gut zur Geltung kommt.
Curved TV – Die Kurve gekriegt Eine Neuerscheinung auf dem Markt der Unterhaltungselektronik ist der sogenannte Curved TV der im wahrsten Sinne seiner Bezeichnung eine kurvige Form hat. Als Beispiel hierfür haben wir uns den Samsung TV UE40K6379SUXZG Curved TV herausgesucht, welcher als 40 Zoll Fernseher, aber auch als 55 Zoll Fernseher Modell erhältlich ist. Auch hierbei handelt es sich um einen Fernseher mit Full HD und WLAN, allerdings ist das Modell mit knapp 700 Euro unverbindlicher Preisempfehlung deutlich günstiger, als das Modell von LG. Die kurvige Form des Fernsehers soll Ihnen als Anwender entgegenkommen und dadurch nach dem Fernseher Test Ihr Fernseherlebnis verbessern. Das Gerät kann einen analogen Tuner vorweisen und zudem DVB-T, DVB-C und auch DVB-S Signale empfangen. Drei HDMI Anschlüsse und zwei USB Anschlüsse machen es Ihnen mit diesem Samsung TV einfach, ein umfassendes Unterhaltungserlebnis zu erhalten.
Ultra HD Fernseher – Ultrascharfe Bilder für höchste Ansprüche Wer mit einer Full HD Auflösung noch nicht ganz zufrieden ist, kann sich nach dem TV Test sicher schnell mit dem Sony TV KD-49X8305C anfreunden. Der LCD Fernseher mit Ultra HD schafft eine sensationelle Auflösung von 3840  x 2160 Pixel, weshalb es sich hierbei auch um einen 4K Fernseher und um einen UHD Fernseher handelt. Das Fernsehgerät ist der Energieeffizienzklasse A einzuordnen und lässt sich mit Kosten von knapp 900 Euro im Gegensatz zu vergleichbaren Geräten noch günstig kaufen. Der Sony TV bietet Ihnen nicht nur eine Kindersicherung, sondern auch einen Sleep Timer und viele weitere Funktionen wie den variablen Bild-in-Bild Modus. Weil der 4K Fernseher und UHD Fernseher durch die hohe Auflösung des Ultra HD und ein damit sehr angenehmes und klares Bild sicher als Testsieger so mancher Testberichte und Nutzererfahrungen gilt, kann man sich hier eines guten Kaufs sicher sein.

Vor- und Nachteile eines Fernsehers

  • viele Modelle sind heute auch zum Abspielen von Fotos und Videos geeignet
  • oder verfügen über Internet, wodurch Streamen möglich ist
  • ohne Rand erhältlich
  • bei größeren Fernsehern sollte der Raum entsprechend groß sein bzw. der Abstand zu dem Gerät

Worauf beim Stöbern im Fernseher Shop zu achten ist

Wenn Sie nach einem neuen Fernsehgerät suchen, sollten Sie nicht nur auf die Preise achten. Neben dem Einhalten Ihres Bugdets ist nämlich auch die Auflösung von großer Bedeutung, wenn Sie Ihre Fernsehabende so richtig genießen möchten.Außerdem können Sie in so manchem Shop auch ganze Sets erwerben, mit denen Sie vielleicht noch günstiger davonkommen – mit manchen der Sets erhalten Sie einen Blue-Ray Player oder Video Player zum Fernseher dazu. Auch bei Modellen mit Festplatte lohnt es sich, ein solches Angebot in Anspruch zu nehmen – denn mit dieser können Sie wesentlich mehr Dateien direkt speichern. Nach dem TV Test ist es außerdem nicht wichtig, ob Sie sich nun für einen eher kleinen 24 Zoll Fernseher entscheiden, oder doch für das große 75 Zoll Fernseher Modell – für jeden Nutzer ist eine andere Bilddiagonale mit guter Auflösung ideal und muss daher den eigenen Geschmack treffen.

Tipp! Laut so mancher Testberichte muss es sich bei einem Testsieger außerdem nicht immer um einen bekannten Philips TV oder Panasonic TV handeln, sondern auch ein Modell nicht ganz so bekannter Hersteller kann durch clevere Funktionen und eine gute Auflösung überzeugen. Ob Sie einen 30 Zoll Fernseher, 40 Zoll Fernseher oder gar einen 75 Zoll Fernseher bevorzugen werden, müssen Sie nach dem TV Test am besten durch das Ausprobieren bei Ihrem Händler herausfinden – die Auswahl hängt natürlich auch ganz davon ab, wie viel Platz Sie Zuhause zur Verfügung stehen haben. Während ein 70 Zoll Fernseher oder 65 Zoll Fernseher und 60 Zoll Fernseher eher besser für freie Wände mit viel Platz und wenigen Möbeln geeignet ist, weil er einen Großteil der Wand einnimmt, können Sie nach dem TV Test den ein oder anderen 32 Zoll Fernseher oder 37 Zoll Fernseher auch im Fernsehschrank unterbringen.