Topfield Receiver – ein Highlight, nicht nur für Blinde und Taube

topfield ReceiverTopfield hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Hersteller von Set-Top-Boxen gemausert. 1998 gegründet rangierten die Topfield Receiver schon seit Jahren bei den Pionieren des digitalen Fernsehens ganz weit oben in der Beliebtheitsskala. Auch im Topfield Receiver Test zeigt sich immer wieder, dass die Geräte des südkoreanischen Unternehmens würdige Vertreter der Spitzenklasse sind.

Topfield Receiver 2016

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Topfield vereint große Fangemeinde hinter sich

Topfield Receiver

Trotz seiner jungen Unternehmensgeschichte hat Topfield schon eine beachtliche Fangemeinde für sich gewonnen und genießt bei vielen Kunden einen ganz besonderen Ruf. Dabei vertreibt der Unterhaltungsmedienhersteller erst seit 2000 seine Topfield Receiver sowie Persönliche Videorekorder (PVR) bzw. Festplattenrekorder, die weltweit in etwa 40 Länder exportiert werden. Gerade im PVR Bereich gilt der Hersteller als führender Anbieter. Topfield war auch der erste Anbieter, der den ersten Twin-Tuner in Deutschland eingeführt hat.

Topfield Receiver für jede Empfangsart

Ein Blick in das aktuelle Receiver Angebot von Topfield verdeutlicht, dass man derzeit rund zehn aktuelle Modelle kaufen kann. Die Palette umfasst dabei:

  • Topfield Receiver für Kabel
  • Topfield Receiver für Satellit
  • Topfield Receiver für digitales Antennenfernsehen

Natürlich stehen auch ältere Receiver-Generationen noch zur Verfügung, doch Kunden greifen wenig verwunderlich auf die neueren Geräte, die eine moderne und wahlweise sehr umfangreiche Ausstattung mit vielen Funktionen bieten. Besonders gefragt sind die HDTV-fähigen Sat Receiver sowie allgemein die HD Receiver.

Firma TOPFIELD Co., Ltd.
Hauptsitz Südkorea
Gründung 1998
Produkte HDTV Satellit Receiver, HDTV Kabel, HDTV Terrestrisch uvm.

Festplatten Modelle überzeugen im Test

Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen die Festplatten Receiver bzw. PVR Modelle ein. Hier konnten die Koreaner von Beginn an im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sowie im Topfield Receiver Test mit einer sehr hohen Betriebsstabilität beeindrucken, während andere längst nicht so stabil funktionierten und immer wieder hakten und teilweise auch ihre Dienste verweigerten. Ein weiteres Plus war und ist das äußerst schnell reagierende Menü, welches sehr kurze Umschaltzeiten in Sekundenschnelle ermöglicht und für Begeisterung im Topfield Fanlager sorgt.

Tipp! Ein kleiner Nachteil der Topfield Receiver ist jedoch die etwas umständliche Bedienung, bei der ein gewisses Maß an Know-How sehr hilfreich ist, um beispielsweise die Topfield Boxen im Bereich digitalem Sat-Empfang zum Laufen zu bringen.

Topfield Receiver sind ideal für Taube und Blinde

Die Topfield Festplattenrekorder haben sich dabei vor allem bei tauben und blinden Kunden zu sehr beliebten Geräten gemausert. Denn zum einen zeichnen die Receiver die Sendungen mit Untertitel auf und diesen beim TV-Programm wiedergeben, was vor allem für taube Menschen sehr hilfreich und praktisch ist. Zudem ist auch eine Sprachausgabe möglich, eine Funktion, die man bei sehr wenigen Receivern findet und die vor allem für blinde Menschen oder Personen mit Sehschwäche eine große Hilfe darstellt.

Wunschlos glücklich dank umfangreicher Ausstattung

Was die Ausstattung der Topfield Receiver angeht, werden alle Kundenwünschen erfüllt. Neben gängigen Funktionen wie Time Shift, Upscaling von Fernsehsendungen auf HDTV-Qualität oder elektronischer Programmführer, gibt es auch wahlweise Internet Receiver oder Festplatten Receiver, wobei nahezu durch die Bank weg eine herausragende Bild- und Tonqualität samt einfacher Bedienung geboten wird. Als Anschlüsse stehen natürlich HDMI-Schnittstellen für hervorragende Bildqualität oder ein USB-Anschluss für die einfache, unkomplizierte Verbindung externer Speichermedien.

Analoge Buchse wie Scart runden das Soll komplett ab. Und da Topfield Receiver von Hause aus eine vielfältige Medienwiedergabe bieten, gibt es auch in diesem Testkriterium die volle Punktzahl. Zudem zeichnen sich die Boxen durch ihre kompakte Bauform und sehr ansehnliches Design aus.

Vor- und Nachteile der Topfield Receiver

  • umfangreiche Ausstattung
  • auch mit integrierter Festplatte erhältlich
  • hohe Betriebsstabilität
  • schnell reagierendes Menü
  • geringe Auswahl

Den besten Topfield Receiver zu besten Konditionen bestellen

Topfield Receiver spielen in der Champions League, wobei die Boxen im Vergleich zu anderen Herstellern angesichts der gebotenen Qualität aber auch verständlicherweise etwas teurer sind. Doch wer keine Kompromisse eingehen will, ist mit den Modellen der Südkoreaner gut beraten. Schauen Sie sich doch einfach in unserem Online Shop um, wo Sie garantiert das passende Geräte für Ihre Empfangsart und mit den gewünschten Features finden werden. Da wir mit Amazon kooperieren, dürfen Sie sich auf günstige Preise freuen, bei denen der Fachhandel nur schwer mithalten kann.