Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver Test

Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver

Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver
Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-ReceiverAnadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver

Rezension

Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver Test

<a href="https://www.receiver.de/anadol/digital-satelliten-sat-receiver/"><img src="https://www.receiver.de/wp-content/uploads/awards/6229.png" alt="Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Bedienung
Preis-Leistung

Vorteile

  • Einfaches Menü
  • Schnelle Umschaltzeiten
  • Mehrsprachiges Bildschirmmenü (z.B. Deutsch, Englisch, Russisch u.v.m)
  • Untertitel

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Guter Leistungsumfang für ein so günstiges Gerät

Nachteile

  • Langlebigkeit ist in dieser Preisklasse eher ungewiss

Technische Daten

MarkeAnadol
ProduktnameADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver
Zu kaufen beizum Preisvergleich
Online-Preis ca. 35 Euro
Kundenrezensionen4,1/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN / GTIN4251698700444
Herstellerpreis (UVP)29.87 Euro

Und wieder kreuzt ein besonders günstiger Receiver von Anadol unseren Weg. Wir haben die Produktdaten zum Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver auf Amazon unter die Lupe genommen und geschaut, was denn die Kunden so sagen.

Anadol ADX HD 444 HDTV digital … günstig

Bei Amazon kaufen
Bei Satking.de - SatKing GmbH kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Der Anadol HD 444 Sat Receiver ist, wie so viele Geräte von Anadol, eine sehr kompakte Geschichte; 220 x 140 x 40 mm. Er ist vorprogrammiert für Astra, Hotbird und Türksat. Bedient werden die Sat Standards DVB-S/S2. Die Bildauflösung geht bis Full HD 1080p. Via USB können etliche Datenformate abgerufen werden, was den Receiver Multimedia tauglich machen soll.

» Mehr Informationen

Folgende Anschlüsse und Schnittstellen liegen vor:

• 2x USB 2.0 (1x hinten 1x vorne)
• 1x HDMI 1.4
• 1x Cinch Video
• 1x Cinch Audio
• 1x Koaxial
• 1x LNB IN
• 1x LNB OUT

Der Lieferumfang umfasst, neben dem Anadol Sat-Receiver HD444 mit LED Display, eine Fernbedienung mit 2 AAA-Batterien, ein HDMI Kabel sowie ein zwei Meter langes Satkabel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie ist die Bedienung?

Die meisten Rezensenten auf Amazon waren mit dem Gerät zufrieden und lobten den günstigen Preis, die einfache Bedienung, die komfortablen Voreinstellungen und die Bildqualität. Allerdings gab es auch zwei negative Rezensionen. Bei einem wurde ein defektes Gerät geliefert und beim anderen wurden einige Sender (darunter die öffentlich-rechtlichen) nicht dargestellt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 35 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Preisleistung ist für ein Gerät unterhalb der 30 Euro Marke sehr gut. Natürlich kann man dafür kein High End erwarten – durchaus aber unkompliziertes Fernsehen, wie es das Einvernehmen auf Amazon im Wesentlichen nahezulegen scheint. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wir empfehlen diesen Receiver. Natürlich ließen die zwei negativen Bewertungen aufhorchen. Aber in diesem Preissegement muss man damit rechnen, dass man auch mal eine Niete ziehen kann. Hier sollte der Hersteller jedoch kulant sein und einen Umtausch gewähren, sofern der Fehler auch recht frühzeitig auftritt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 46 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,1 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Shopping: Anadol ADX HD 444 HDTV digital S…

Bei Satking.de - SatKing GmbH kaufen
29,87 €
Bei Amazon kaufen
34,78 €
Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 10:24 Uhr*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Anadol ADX HD 444 HDTV digital Satelliten Sat-Receiver gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?