Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Echosat Receiver – Linuxboxen mit geringem Stromverbrauch

Echosat ReceiverReceiver von Echosat sind perfekt, wenn Sie nur wenig Geld ausgeben und auf eine sehr gute Bild- und Tonqualität nicht verzichten möchten. Selbst die Echosat Minireceiver für die Satellitenschüssel bieten im Vergleich mit anderen Anbietern ein Bild in sehr hoher Auflösung und der Ton genügt für einen gemütlichen Filmeabend allemal. Alle Echosat Receiver verbrauchen nur wenig Strom, sodass es selbst nach stundenlangem Betrieb nicht zu einer Überhitzung kommt. Mit den neuesten Echosat Modellserien lassen sich die Receiver per Smartphone oder Tablet steuern. Die nachstehenden Kapitel bieten Ihnen eine Übersicht über die technischen Details und Besonderheiten der Receiver vom Hersteller Echosat.

Echosat Receiver Test 2024

Filmproduktion, Radio und Technikvertrieb unter einem Dach

Echosat ReceiverEchosat ist zum einen österreichischer Hersteller und Vertrieb von Receivern und Receiverzubehör und zum anderen eine Film- und Fernsehproduktion mit Namen „echofilm“. Darüber hinaus gehört dem Inhaber ein eigener Radiosender mit Namen „Radio Echoplus“. Die die Verzahnung von Produktion, Herstellung und Vertrieb sind die Mitarbeiter nicht nur in technischen Anforderungen an die Echosat Receiver geschult, sondern wissen auch genau, welche Bedürfnisse die Kunden beim Fernsehen und Filmeschauen heute haben.

Besondere Eigenschaften der Receiver von Echosat

Alle Receiver von Echosat sind mit einem Linux System bespielt und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Durch den äußerst niedrigen Stromverbrauch sind die Geräte vor Schäden durch Überhitzung geschützt. Die Menüführung ist leicht verständlich und tausende Kanäle sind schnell in die gewünschte Reihenfolge verschoben. Echosat Receiver befinden sich ältere Schnittstellen, wie beispielsweise:

  • VGA
  • SCART

Zuggleich sind die Geräte mit modernen Schnittstellen ausgestattet, wie beispielsweise:

  • HDMI
  • USB
  • Ethernet

Wer also Geräte aus den 1990er Jahren wie einen Videorecorder oder DVD-Player mit einem neuen Fernseher oder einem modernen Beamer koppeln möchte, für den ist laut Erfahrungen ein Gerät von Echosat die richtige Wahl. Empfangsboxen der neueren Echosat Modellserien unterstützen eine Bildqualität von bis zu 4K und verfügen über eine Internetfunktion.

Hinweis: Über einen zusätzlichen WiFi-Stick können Sie auf eine Fernbedienung verzichten und den Echosat Receiver über eine App auf dem Smartphone oder Tablet steuern.

Vor- und Nachteile von einem Echosat Receiver

  • Geräte in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich (30-110 Euro)
  • kinderleichte Installation und Menüführung
  • selbst Echosat Mini Receiver bieten eine sehr gute Bild- und Tonqualität
  • neue Modelle sind internetfähig
  • Steuerung über App möglich
  • robustes Material
  • Schutz vor Überhitzung durch geringen Stromverbrauch
  • Bedienungsanleitung in sehr kleinen Buchstaben gedruckt
  • bei Wiedergabe von einem USB-Stick kann es je nach Version zu Störungen kommen laut einigen Erfahrungsberichten

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)
Loading...