Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wohnzimmer Soundanlagen – das Auge hört mit

Wohnzimmer SoundanlagenBeamer haben keine und Flachbild-TVs oft nur unzureichend dimensionierte Lautsprecher. Bei der optischen Darstellung eines Spielfilms oder einer Dokumentation bieten sie ein großes Erlebnis, aber nicht bei der Akustik. Hier gibt es viel Potenzial nach oben. Diese Lücke versuchen viele Anbieter, darunter auch Hersteller von Stereoanlagen für zuhause mit WLAN, zu schließen. Und das mit Erfolg. Das Angebot bei Media Markt, Saturn und Conrad ist groß und reicht von platzsparenden und klanglich ausgereiften Bose Wohnzimmer Soundanlagen bis zu 5.1 Teufel Wohnzimmer Soundanlagen mit Boxentürmen und Subwoofer. Bei der Suche entscheiden Bauform der Boxen, die Leistung von Verstärker und Receiver, Funktionalität, der Platz und nicht zuletzt der Preis. Ein Soundanlage Wohnzimmer Test hilft bei der Suche.

Wohnzimmer Soundanlage Test 2020

Was ist der Vorteil von Wohnzimmer Soundanlagen?

Wohnzimmer SoundanlagenFernsehen, DVDs und Video-Streaming aus dem Internet – die meisten Haushalte nutzen dafür ein Flachbild TV, nur in wenigen Fällen wird dafür ein Beamer genutzt. Fernsehgeräte haben für die Tonwiedergabe in der Regel Boxen eingebaut. Das bedeutet, das Gerät auspacken, anschließen und schon kann das Kinovergnügen beginnen. Allerdings nur eingeschränkt, denn die eingebauten Lautsprecherboxen bieten keinen akustischen 3D-Sound und lassen auch bei der Leistung Wünsche offen.

» Mehr Informationen

Aus diesem Grund greifen viele ihrem TV-Gerät in Sachen Akustik unter die Arme, zum Beispiel mit den bereits erwähnten Teufel Wohnzimmer Soundanlagen oder einem der Bose Wohnzimmer Soundanlagen. Warum Wohnzimmer Soundanlagen so beliebt sind, zeigt eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteilen beider Systeme.

Fernseher ohne Soundanlage Fernseher mit Soundanlage
  • keine zusätzlichen Kosten
  • kein zusätzlicher Platzbedarf
  • auspacken, anschließen und Kino erleben
  • eingeschränkte Soundqualität
  • eingeschränkte Lautstärke
  • nur wenig Kino-Feeling
  • echtes Kinoerlebnis im Wohnzimmer
  • Aufteilung der Akustik in Bass, Mitten und Höhen
  • räumliche Verteilung erzeugt einen akustischen 3D-Effekt
  • anwendbar zum Filme schauen und als Hifi Anlage
  • zusätzliche Kosten
  • zusätzlicher Platzbedarf

Wohnzimmer Soundanlagen – für kleine und große Brieftaschen

Der Markt bietet Wohnzimmer Soundanlagen für jeden Anspruch, für kleine und große Wohnzimmer und nicht zuletzt in jeder Preisklasse. Mit etwas Kreativität kann man sich eine Soundanlage für das Wohnzimmer auch selbst basteln, zum Beispiel mit einer alten Hifi Anlage oder Stereo Kompaktanlage. Ein Soundsystem Wohnzimmer Test hilft bei der Suche. Wie immer helfen an dieser Stelle Erfahrungen anderer Käufer, die passende Soundanlage zu finden.

» Mehr Informationen

Der Klassiker im Wohnzimmer: Das 5.1 Home-Theater

Unter dem Bildschirm befindet sich ein Center-Speaker, der Fernseher wird von leistungsstarken Standboxen flankiert und an der Wand gegenüber dem TV befinden sich kleine Rearboxen. Der Center-Speaker gibt Stimmen, Geräusche und Musik wieder, die von der Bildschirmmitte kommen. Wandern diese zur Seite, verschiebt sich der Ton von der Mitte nach rechts oder links zu den Standboxen. Zusätzliche Geräusche, wie zum Beispiel Straßenlärm, werden über die Rearboxen abgegeben.

» Mehr Informationen

Gut zu wissen: Auf diese Weise wird eine akustische 3D-Bühne geschaffen. Neben dem Fernseher oder an der Rückwand befindet sich zusätzlich ein Subwoofer, der für einen kräftigen Bass sorgt. Der lässt authentisch Dinosaurier durch das Wohnzimmer stampfen und sorgt dafür, dass das Rockkonzert auch in der Magengrube spürbar ist.

Für das durchschnittlich große Wohnzimmer ist diese Art von Wohnzimmer Soundanlagen vollkommen ausreichend. Sie eignet sich auch als Hifi Anlage, bei dem das Rockkonzert nicht nur auf dem Bildschirm zu sehen ist, sondern wo es in Sachen Lautstärke so richtig zur Sache geht. Ist das Wohnzimmer größer, kann anstatt zu einem 5.1 zu einem 7.1 Soundsystem gegriffen werden. Eine 7.1 Soundanlage verfügt über weitere zwei Surround-Lautsprecher, die seitlich aufgestellt werden.

Die Soundbar – Heimkino für kleine Räume

Nicht jedes Wohnzimmer ist groß genug für Standboxen. Das heißt aber keinesfalls, dass man deswegen auf eine hochwertige Soundqualität verzichten muss. Für kleine Wohnzimmer, Schlaf- und Kinderzimmer sind Soundbars eine ideale Lösung. Auf Qualität und hohen Bedienungskomfort muss aber auch hier niemand verzichten. Wie bei der Soundanlage mit Standlautsprecher und Rearboxen kann auch die Soundbar als Ersatz für eine Musik Kompaktanlage herangezogen werden. Für satte Bässe sorgt auch hier ein Subwoofer.

» Mehr Informationen

Die Soundbar besteht aus einem Balken, der viele kleine Lautsprecher enthält. Diese sind in verschiedenen Winkel angeordnet. Dadurch wird der Schall über die Wände reflektiert und in verschiedene Bereiche des Raums verteilt. Eine einfache, aber sehr effektive Methode, um eine akustische Bühne mit 3D-Effekt zu erzeugen. Der große Vorteil besteht darin, dass der Balken unter dem Fernseher montiert wird, was die Installation sehr einfach macht. Vor allem erspart man sich hier das Verlegen von Kabeln quer durch den Raum.

Kabeln oder Bluetooth – so werden TV-Geräte, Receiver und Boxen angeschlossen

Nicht nur bei der Anzahl der Lautsprecherboxen und Leistung stehen Kunden vor einer großen Auswahl. Auch bei der Frage der Verbindung der einzelnen Komponenten bieten sich mit Funk wie Bluetooth und WLAN verschiedene Möglichkeiten an. Dass Flachbildfernseher per LAN oder WLAN ins Netzwerk integriert werden, ist hingegen längst Standard, warum also nicht auch das Soundsystem vernetzen?

» Mehr Informationen

Dieser kabellose Standard wird bereits bei vielen Wohnzimmer Soundanalagen angeboten, was die Verkabelung erspart. Je besser die Ausstattung der Soundsysteme ist, umso mehr Optionen stehen zur Auswahl. So lassen sich Soundbars zum Beispiel per Bluetooth mit TV, Notebook, Smartphone und mit Receiver verbinden. Auch Standlautsprecher und Rearboxen können über Funk kabellos angebunden werden.

Tipp! Aus dem Soundsystem für Wohnzimmer WLAN werden dank kabelloser Verbindung schnell Stereoanlagen für zuhause mit WLAN. Nicht selten sind es solche Eigenschaften, was einen Wohnzimmer Soundanlagen Testsieger auszeichnet. Besonders beliebt sind Wohnzimmer Soundanlagen mit Bluetooth, da sie sich kabellos auch mit jedem Smartphone verbinden können, von dem mit der MP3 Player App die eigene Playlist abgespielt werden kann.

Die Suche nach der passenden Wohnzimmer Soundanlage ist nicht immer leicht. Soll man sich eine Wohnzimmer Soundanlage mit Bluetooth nehmen oder soll es ein Soundsystem für Wohnzimmer WLAN sein? Ein Wohnzimmer Soundanlage Vergleich samt Empfehlung hilft, damit man beim Wohnzimmer Soundanlagen Kaufen nicht zu viel bezahlt.

Die richtige Wohnzimmer Soundanlage finden

Wer möchte nicht den Kinoabend im Wohnzimmer mit einer Soundanlage aufwerten. Doch welche soll es sein? Schlißelich ist die Auswahl groß. Mit einem Wohnzimmer Soundanlagen Testsieger liegt man immer gut. Es muss aber kein Testsieger sein, da auch andere Soundanlagen viel Qualität bieten, wie Testberichte immer wieder zeigen.

» Mehr Informationen

Achtung: Wichtig ist, dass die Wohnzimmer Soundanlage zum Raum passt. Das betrifft vor allem die Leistung in Watt. Ist sie zu klein, kann sie nicht genügend Lautstärke abgeben. Ist die Leistung zu hoch, kann der Raum akustisch schnell überfordert werden.

Das TV mit Receiver verbinden muss nicht unbedingt kaufentscheidend sein, da viele Fernseher bereits Receiver eingebaut haben. Wichtig ist auch, dass man sich Gedanken macht, wo die Lautsprecherboxen aufgestellt werden und ob mit oder ohne Kabel verbunden werden sollen. Als Alternative kommt die Soundbar in Frage.

Marken/Hersteller von Wohnzimmer Soundanlagen und Soundbars

Wohnzimmer Soundanlagen günstig kaufen

Eine Wohnzimmer Soundanlage stimmt dann zufrieden, wenn sie nicht nur akustische Ansprüche erfüllt. Auch in Sachen Bedienungskomfort muss sie überzeugen, natürlich auch beim Design. Beim Wohnzimmer Soundanlagen kaufen möchte man aber nicht zu viel Geld ausgeben, daher möchte man Wohnzimmer Soundanlagen günstig kaufen.

» Mehr Informationen

Daher sollte man beim Wohnzimmer Soundanlagen kaufen immer einen Wohnzimmer Soundanlagen Vergleich machen, bei dem die Preise der verschiedenen Anbieter auf dem Prüfstand kommen. Nirgendwo ist der Preisvergleich so einfach wie beim Einkauf im Internet. Dort ist das Angebot auch am größten.

Beim Kauf sollte man auch die Kosten für den Versand berücksichtigen. Denn nicht jeder Online Shop bietet automatisch einen kostenlosen Versand an. Manche machen die Kosten für den Versand von der Höhe des Einkaufswertes abhängig. Hier heißt es genau schauen. Beim Wohnzimmer Soundanlagen günstig kaufen heißt es also Augen auf und den Rechenstift spitzen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Wohnzimmer Soundanlagen – das Auge hört mit
Loading...

Neuen Kommentar verfassen