Yamaha A-S201 Test

Yamaha A-S201

Yamaha A-S201

Unsere Einschätzung

Yamaha A-S201 Test

<a href="https://www.receiver.de/yamaha/a-s201/"><img src="https://www.receiver.de/wp-content/uploads/awards/4497.png" alt="Yamaha A-S201" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Pure Direct-Schaltung für kurze und direkte Signalwege
  • Klares und durchdachtes Design
  • Phono-MM-Eingang zur Wiedergabe klassischer Schallplatten
  • Lautsprecherterminal mit Schraubanschlüssen

Vorteile

  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • guter Klang

Nachteile

  • Bass könnte kräftiger sein
  • kein Platz für Bananenstecker

Technische Daten

MarkeYamaha
ModellA-S201
Aktueller Preisca. 177 Euro

Der Yamaha A-S201 kommt mit einer Kraft von zweimal 100 W und liefert ein strukturiertes Design. Des Weiteren ist das Modell schon zu einem guten Preis zu erwerben. Wir wollte daher mal wissen, wie zufrieden die bisherigen Käufer des Verstärkers auf Amazon mit ihrem Gerät sind.

Yamaha A-S201 bei Amazon

  • Yamaha A-S201 jetzt bei Amazon.de bestellen
176,99 €

Ausstattung

Bei diesem Modell findet man unter anderem einen Phono-MM-Eingang vor, mit wessen Hilfe sich auch ein klassischer Schallplattenspieler an den Verstärker anschließen lässt. Mit Hilfe von Pure-Direct möchte der Hersteller für kurze und direkte Signalwege sorgen. Die Lautsprecher werden auf der Rückseite mittels Schraubanschlüssen befestigt. Die Abmessungen belaufen sich auf 33,3 x 43,5 x 14,1 cm. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Bedienung

Das Modell bietet dem Hersteller zufolge ein klares und durchdachtes Design. Das trifft es wohl auch ganz gut, denn die Fronseite kommt wirklich absolut strukturiert und aufgeräumt daher, sodass man sich hier sofort zurechtfinden sollte. Das Material ist dafür nicht sonderlich hochwertig, da die Frontplatte wohl nur aus einfachem Kunststoff bestehen soll. Mit dem Klang kann man in dieser Preisklasse doch sehr zufrieden sein, heißt es. Das Modell liefere einen sauberen Klang und habe außerdem eine satte Maximallautstärke, schreiben die User. Einzig den Bass hätten sich einige der Kunden ein bisschen kräftiger gewünscht, aber dennoch könne man auch mit diesem zufrieden sein, wie man auf Amazon lesen kann. Ein Nachteil des Verstärkers ist allerdings, dass man hier keine Bananenstecker anbringen kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 177 Euro im Online-Shop von Amazon. Damit ist das Gerät nicht zu teuer und bietet für diese Preisklasse wirklich einen guten Umfang. Die Soundqualität ist hier zufriedenstellend und auch die Bedienung ist gut vorzunehmen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Viel Raum für Kritik bietet das Modell in dieser Preisklasse nicht, denn dann würde man dem Verstärker wohl nicht gerecht werden. Die Verarbeitung ist nicht extrem hochwertig, dafür aber immer noch sehr gut gelungen, obgleich eine Edelstahl- oder Alu-Front natürlich schicker gewesen wären. Der Sound ist ordentlich, der Bass akzeptabel, wenn auch etwas abgeschwächt. Viel falsch machen kann man hier nicht zu diesem Preis, sodass letztlich eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktrezensionen insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 56 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Yamaha A-S201 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?