Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Block Receiver – hochwertiger Audiobedarf aus Norddeutschland

Block ReceiverBlock gehört zu den eher unbekannteren Marken aus dem Bereich der Audiotechnik und gilt dennoch als klare Empfehlung von Fachhändlern und Tontechnikern. Es handelt sich um ein mittelständisches Unternehmen, in welchem in familiärer Atmosphäre entwickelt und gefertigt wird. Das Sortiment umfasse Lautsprecher genauso wie Radios und diverse Verstärker und Receiver. Der Hersteller vermarktet seine Produkte erst seit wenigen Jahren, überzeugt aber durch eine extrem hohe Verarbeitungs- und Soundqualität sowie diverse Multifunktionsgeräte. Erfahren Sie nun, weshalb Block laut den Aussagen der Gründer schon bald mit Marktführern wie Teufel, Bose oder Sonos mithalten wird und weshalb ein guter Block Receiver eine Investition wert ist. Darüber hinaus erhalten Sie eine Übersicht über das Sortiment und erfahren, wo Sie diese günstig kaufen können.

Block Receiver Test 2020

Die Firma Block: trotz Finanzkrise zu innovativen Entwicklungen

Block ReceiverDie Firma Block wurde 2008 von dem Paar Michael und Anja Block gegründet. Beide arbeiteten vorher bei Audiogrößen wie Onkyo, Harman-Kardon und Sherwood. Trotz der Finanzkrise entwickelten die beiden mit einem kleinen Team innovative Konzepte und stellten die ersten Produkte her. Es entstand das typische massive Design in Aluminiumoptik und die Kombination bisher nicht miteinander verbundener Komponenten wie Radio und Verstärker. Nachdem die ersten Jahre anliefen, wurde der Fachhandel auf die kleine Marke aus Oldenburg aufmerksam und berichtete über die enorm hohe Qualität der Produkte. Die ersten Arbeitsplätze entstanden und die Block Audioblock GmbH weitete das Sortiment aus.  Auf den Fachmessen die die Gründer heute regelmäßig vertreten und werden von den Mitbewerbern auf dem Markt durchaus als Konkurrenten wahrgenommen. Für die Zukunft plant das Unternehmen eine weitere Ausweitung der Produktion, um mit Marktführern wie Teufel oder Sonos mithalten zu können.

Hinweis: Das Unternehmen Block überzeugt ohne Vermarktung über die üblichen Elektronikmassenhändler wie Media Markt oder Saturn. Block Lautsprecher, Block Verstärker, Block Receiver und co. gibt es ausschließlich im direkten Fachhandel und dem jeweils dazugehörigem Online Shop sowie im firmeneigenen Audioblock Shop.

Das Sortiment der Marke Block

Block bietet alle Geräte sowie Ersatzteile im Bereich der Audiotechnik. Bekannt geworden ist der Hersteller laut einem Block Receiver Test unter anderem durch die große Auswahl an Multifunktionsgeräten, zu denen insbesondere die ungewöhnlich funktionsreichen Receiver zählen. Insgesamt überzeugt die Block Audioblock GmbH  mit folgenden Produktarten:

  • Lautsprecher und Lautsprecherkombinationen
  • Komponenten für Stereoanlagen
    • CD Player
    • Verstärker
    • Plattenspieler
    • Radio
  • Receiver
  • Mikrostereoanlagen
  • Diverse Radiotypen (z.B. Block Internetradio, Block DABRadio)

In Bezug auf die einzelnen oder verbauten Lautsprecher fallen im Rahmen diverser Testberichte regelmäßig die Neuheiten aus der Reihe der Block Multiroom Lautsprecher auf. Diese wurden mit Hilfe eines eigenen Konzeptes entwickelt und erreichen mit nur wenig Membranfläche einen extrem hochwertigen Klang. 

Warum Block Verstärker und Block Receiver kaufen? 

Verstärker für die Stereoanlage oder einzelne Komponenten gibt es bei in einem Block Verstärker Test als herkömmlicher Verstärker und als Smartverstärker. Die herkömmliches Verstärker verfügen über ausreichend Anschlüsse für mehrere Geräte und erhalten durch den Verstärker ein zentrales Steuerungselement. Die Smartverstärker der Marke wurden mit zusätzlichen Funktionen und Schnittstellen ausgestattet. In einem Block Verstärker Test sind diese unter anderem:

  • USB Buchsen
  • Block Internetradio
  • Block DABRadio
  • AUX Buchse
  • Hören von Musik über Sportify oder andere Musikdienste möglich

Die Receiver des Unternehmens sind in einem Block Receiver Test zumeist nicht ausschließlich Receiver, sondern Multifunktionsgeräte. Für einen kleinen Hersteller wie Block ist die Auswahl zudem recht groß. Einige ausgewählte Gerätetypen werden Ihnen in der nachstehenden Tabelle ein wenig näher vorgestellt und bieten einen ersten Schritt zur individuellen Kaufberatung:

Receivertyp Merkmale
Block CD Receiver Die Block CD Receiver gehören zu den ersten Receivern, die mit einem CD-Laufwerk ausgestattet wurden. Auf einen separaten CD-Player in der Stereoanlage können Sie damit verzichten. Zudem gibt es verschiedene Varianten bis hin zu einem CD-Internet Receiver Internet, mit welchem nicht nur die CDs als Speichermedium genutzt werden können, sondern auch Streamingdienste, Internetclouds und co.
Block AV Receiver Nahezu alle Receiver der Marke sind Block AV Receiver. Allerdings sind die Schnittstellen für die Bildübertragung in einem Block Receiver Test in geringerer Anzahl vorhanden als bei anderen Marken. Abhilfe schaffen können Sie mit diversen Adaptern oder Verteilern. Ein bester Block Receiver verfügt zudem über einen Anschluss für ein Antennenkabel und kann als herkömmlicher Empfangsreceiver für das kabel- oder satellitengestützte Fernsehen genutzt werden.
Block HiFi Receiver Im Block Receiver Vergleich erreichen alle Geräte das Qualitätsmerkmal „High Fidelity“ (HiFi). Der Sound erfüllt damit hohe Qualitätskriterien und kann in einem Block Receiver Vergleich (ohne die Ergebnisse der Stiftung Warentest) mit den Marktführern ohne Einschränkungen mithalten. Block Receiver sind daher unabhängig vom Gerätetyp stets gleichzeitig auch Block HiFi Receiver.

Hinweis: Gleiches gilt laut einem Block Verstärker Test ebenfalls für andere Audiogeräte wie Verstärker, Lautsprecher sowie Kopfhörer.

Vor- und Nachteile von Block Receivern

  • extrem gute Audioqualität
  • kleine Entwicklung und Produktion in Norddeutschland
  • mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet (z.B. CD-oder BluRay-Player, Internetradio)
  • universell einsetzbare AV Receiver
  • hervorragend geeignet für die Einrichtung eines Heimnetzwerkes
  • drahtlose Verbindungsmöglichkeiten
  • verhältnismäßig geringe Auswahl
  • hohe Anschaffungskosten
  • wenige Schnittstellen für die Bildübertragung  ggf. Adapter oder Splitter notwendig

Kann man Block Receiver günstig kaufen?  

Audiogeräte und Receiver von Block sind durch die hochwertige Produktion und die Integration mehrerer Geräte in einem relativ teuer. Ein Block Verstärker mit integriertem Radio und drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten gibt es für Preise um 500 Euro. Große Receiver für den Fernseher oder die Stereoanlage im Wohnzimmer kosten zwischen 1000 und 1500 Euro. Bedenken Sie allerdings, dass Sie je nach Modell auf einen CD-Player, ein Radio oder sogar einen BluRay-Player verzichten können, da es sich um Multifunktionsgeräte handelt. Im direkten Preisvergleich mit anderen AV-Receivern befindet sich Block damit in der mittleren bis oberen Preisklasse und nicht auf der Bestenliste des High-End-Bereichs mit Geräten für ein professionelles Aufnahmestudio.

Block Receiver kaufen und dabei sparen ist aufgrund der hohen Qualität nur bedingt möglich. Hin und wieder findet man jedoch Angebote im Online Shop eines Fachhändlers, der mit ein wenig Glück sogar die Kosten für den Versand übernimmt. Im klassischen Direkthandel der Elektronikindustrie lohnt sich die Suche nach einem Block Receiver nicht, da das Unternehmen aus Überzeugung nicht mit Großhändlern kooperiert.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Loading...