Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Denon Receiver – höchste Qualität fürs Heimkino

DenonIn der Welt der Hifi- und Heimkino-Produkte gehört Denon zu den größten Herstellern auf der Welt und ist dabei für seine hochwertige Qualität bekannt. Auch wenn die Gerätschaften des US-amerikanischen Konzern traditionell als leicht überteuert angesehen werden, entscheiden sich viele Kunden, die beim Kauf keine Kompromisse eingehen wollen, gerne für Denon. Die hohe Qualität seiner Produkte spiegelt sich auch im Denon Receiver wider, die mit zum besten gehören, die man auf dem Markt überhaupt findet. Überzeugende Ergebnisse im Test untermauern diese Aussage.

Denon Receiver 2020

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

    Innovationen seit vielen Jahrzehnten

    Denon Receiver

    Denon kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken, wurde das amerikanische Unternehmen doch bereits im Jahre 1910 gegründet. Damals noch als Nippon Chikuonki Shoukai, wurde der heutige Markenname Denon erst in den 30er Jahren eingeführt. Denon fokussiert sich von Beginn an auf audio-visuelle Produkte, wobei zu den größten Errungenschaften das erste Schallplattenaufnahmegerät, die ersten Stereoanlagen und Stereo Schallplatten für den japanischem Markt oder der erste PCM-Rekorder gehören.

    Zu den Marktneuheiten aus dem Hause Denon gehören darüber hinaus der erste CD-Spieler für den Heimgebrauch, der 1982 das Licht der Welt erblickte, oder der erste AV Verstärker mit Dolby Digital-Unterstützung für den Heimkino-Bereich.

    Denon Receiver Test überzeugt in allen Preisklassen

    Ein Blick in das Produktsortiment zeigt, dass Denon breit aufgestellt ist. So führt der Hersteller Kopfhörer, Hifi Komponenten, DJ-Equipment, Car Audio, Netzwerk Produkte, Komplettsysteme, Wireless Musiksysteme oder alles rund um das Heimkino. Im Letzteren finden Sie auch die Denon Receiver, wobei der Fokus auf AV Receiver gelegt ist. Zur Auswahl stehen Modelle aus jeder Preisklasse, so dass angefangen vom anspruchsvollen Einsteiger bis hin zum begeisterten Klangenthusiasten jeder auf seinen Geschmack kommt.

    Firma Denon
    Hauptsitz Japan
    Gründung 1910
    Produkte Receiver, Heimkino-Systeme, Soundsysteme uvm.

    Typisch für die Receiver Denon sind der beachtliche Verarbeitungsstandard, der schon bei günstigeren Einsteigermodellen zum Tragen kommt. Wobei günstig eine Definitionsfrage ist. Denn man muss auch festhalten, dass sich Denon seinen sehr guten Ruf auch gut bezahlen lässt. Dennoch: Wer Qualität will, wird beim Denon Receiver, die in einer Liga wie Yamaha Receiver oder Onkyo Receiver spielen, ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis antreffen. Und da diverse Geräte im Denon Receiver Test mit sehr guten bis guten Noten abschneiden, lohnt es sich, diese im Auge zu behalten.

    Tipp! Neben der starken Video-Performance sind die sehr langlebigen Denon Receiver auch für ihre erstklassige Tonqualität bekannt. Und bei der neuen X-Serie werden alle erdenklichen technischen Innovationen geboten, die man sich bei einem Receiver nur wünschen kann. Wie Denon erklärt, steht das X in der Modellbezeichnung für Xcellent Performance und Xcellent Usability, was so viel bedeutet wie exzellente Leistung und exzellente Bedienbarkeit.

    Ohnehin will man dem Anwender eine überaus einfache, am besten selbsterklärende Nutzerfreundlichkeit liefern und zudem befinden sind die Denon AV Receiver der X-Serie mit der Audyssey-Technologie ausgestattet, die nochmals für eine bessere Klanganpassung sorgt.

    3D, HD, Internet und Co.: Receiver von Denon für Zukunft gerüstet

    Ferner sind neuen Receiver – je nach Modell und Preisklasse - von Denon HD- und 3D-fähig, haben Airplay für den Musikfunk von Apple-Geräte wie iPhone, iPad oder iPod an Bord, lassen sich via App am Smartphone oder Tablet steuern, bieten eine Vielzahl von Anschlüssen (darunter selbstverständlich auch ausreichend HDMI Eingänge) und dank Ethernet-Schnittstelle ist eine Verbindung mit dem Internet möglich, wo Sie mit dem Denon Receiver ein ganzes Radio-Universum anzapfen können. Darüber hinaus ermöglicht der Netzwerkanschluss, dass Sie Ihre Musiksammlung vom Computer abspielen können.

    In Abhängigkeit von der Größe des zu beschallenden Raumes, stehen Ihnen Modelle mit verschiedener Anzahl von Kanal-Endstufen wie:

    • Denon AV Receiver mit 9.1 Kanal-Endstufen
    • Denon AV Receiver mit 7.1 Kanal-Endstufen
    • Denon AV Receiver mit 5.1 Kanal-Endstufen
    Abgerundet wird der sehr gute technische Gesamteindruck der Denon Receiver durch ein sehr schickes, modernes Design mit klaren Linien.

    Vor- und Nachteile der Denon Receiver

    • hochwertige Verarbeitung
    • sehr benutzerfreundliche Bedienung
    • moderne Ausstattung
    • Anschaffungspreis

    Viele Denon Receiver zum günstigen Preis in unserem Shop

    Mit einem Receiver von Denon können Sie nicht viel falsch machen, was auch immer wieder im Test sowie durch zahlreiche begeisterte Kundenmeinungen bestätigt wird. Freuen Sie sich auf einen Sound, der zupackend, kraftvoll, dynamisch und dabei aber auch sehr sauber und detailfreudig ist. Wenn Sie sich den besten Preis für Ihren Denon Receiver sichern wollen, sind Sie im Shop von receiver.de an der richtigen Adresse. Denn dank unserer Kooperation mit dem größten Online-Händler Amazon sind wir in der Lage, günstigere Preise anzubieten als die meisten Geschäfte.

    Relevante Fragen zu diesem Artikel

    Denon Receiver - welche sind die besten?

    Für die Kategorie "Denon Receiver" auf Receiver.de kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

    Was kosten die Produkte durchschnittlich?

    Für die Kategorie Denon Receiver haben wir Preise von 1-969 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Receiver.de beträgt demnach 510 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

    Top 8 Denon Receiver im Test bzw. Vergleich 2020

    Hier finden Sie die aktuelle Top 8 vom Denon Receiver Test auf Receiver.de für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

    Denon Receiver Test bzw. Vergleich
    AbbildungProduktnameTypen/KategorienSternePreisTest bzw. Vergleich
    Denon AVRX1500H TestDenon AVRX1500Hz.B. Wireless Receiver, HiFi Receiver, Spotify Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 595 €» Weiter
    Denon AVR-X4500H TestDenon AVR-X4500Hz.B. Dolby Atmos Receiver, Surround Receiver, WLAN Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 1.299 €» Weiter
    Denon AVRX4400H (S) TestDenon AVRX4400H (S)z.B. HiFi Receiver, Dolby Surround Receiver, HDMI Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 969 €» Weiter
    Denon AVR-X3600H TestDenon AVR-X3600Hz.B. Netzwerk Receiver, HiFi Receiver, Media Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 936 €» Weiter
    Denon AVR-S750H TestDenon AVR-S750H7.2 Receiver, Heimkino Receiver, HiFi Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 499 €» Weiter
    Denon AVRX4400H TestDenon AVRX4400Hz.B. DTS Receiver, Dolby Surround Receiver, Heimkino Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 1.048 €» Weiter
    Denon AVR-X2600H TestDenon AVR-X2600H7.2 Receiver, AV Receiver, HiFi Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 542 €» Weiter
    Denon AVR-X1600H TestDenon AVR-X1600H7.2 Receiver, AV Receiver5 Sterne (sehr gut)
    um die 539 €» Weiter
    Zuletzt aktualisiert am 20.09.2020

    Ähnliche und weiterführende Inhalte:

    Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
    Loading...