Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Koaxialkabel – keine Konkurrenz für kabellose Alternativen 

Koaxialkabel Auch wenn Sie es nicht vermuten: in Ihrem Haushalt befinden sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einige Koaxialkabel, die Ihren Router mit der FritzBox, dem Router von Vodafone oder UnityMedia, Ihre Satellitenschüssel mit dem Receiver oder Ihre Stereoanlage mit den Lautsprechen verbinden. Genau genommen handelt es sich bei einem Kabel koaxial nicht um einen speziellen Kabeltyp, sondern um einen bestimmten Kabelaufbau mit getrenntem Innen- und Außenleiter. Je nach Material, Abschirmung und Stecker gibt es massive Qualitätsunterschiede, die sich auf den Widerstand und die Dämpfung auswirken. Nachstehend wurden für Sie die wichtigsten Informationen rund um Koaxialkabel sowie die verschiedenen Typen, die in einem normalen Haushalt üblicherweise genutzt werden, zusammengefasst. Darüber hinaus erhalten Sie eine Auflistung beliebter Koaxialkabel Testsieger und erfahren, wo Sie ein neues Koaxialkabel günstig erhalten.

Koaxialkabel Test 2020

Der grundlegende Aufbau eines Koaxialkabels

Koaxialkabel Jedes Koaxialkabel besteht aus den vier typischen Komponenten:

» Mehr Informationen
  • Innenleiter
  • Isolator
  • Außenleiter
  • Ummantelung

Der Innenleiter besteht zumeist aus Kupfer und die Ummantelung aus Gummi oder einem Kunststoff, welcher sich für das Verlegen als flexibel erweist. Die Ummantelung kann laut einem Koaxialkabel Test ebenfalls als Isolator bezeichnet werden. Dieser Isolator ist im Gegensatz zum inneren Isolator nicht für die Isolation des Stromflusses im Inneren des Kabels zuständig, sondern für die Isolation gegenüber dem Außen. Der eigentliche Stromfluss und damit auch die Signalübertragung finden im Bereich zwischen dem Innen- und dem Außenleiter (elektrisches Feld) statt.

Ein hochwertigerer Aufbau zeigt sich vor allem durch eine zusätzliche Schirmung / Abschirmung zwischen dem Außenleiter und der Ummantelung. In einem Koaxialkabel Vergleich ist ein bestes Koaxialkabel häufig ein Koaxialkabel 4 fach geschirmt oder Koaxialkabel 5 fach geschirmt. Bei diesen Modellen ist laut Erfahrungen von Nutzern und der Bewertung von Experten die Signalübertragung äußerst sicher und nur wenig störungsanfällig. 

Die Unterschiede der Koaxialkabel Stecker

In einem normalen Haushalt finden zumeist zwei verschiedene Stecker an einem Koaxialkabel Verwendung. Es handelt sich dabei zum einen um das Koaxialkabel mit F-Stecker und zum anderen um das Koaxialkabel mit Cinch-Stecker.  Die genaue Verwendung dieser beiden Steckertypen können Sie der nachstehenden Tabelle entnehmen:

» Mehr Informationen
Steckertyp Verwendung
Koaxialkabel mit F-Stecker Mit einem F-Stecker verbinden Sie in einem Koaxialkabel Test vor allem Empfangsgeräte wie Fernseher oder Router. Erhältlich sind Modelle mit F-Stecker vornehmlich als Koaxialkabel Internet oder Koaxialkabel TV (Koaxialkabel SAT für die Satellitenschüssel wie Koaxialkabel für den Receiver beim Kabelfernsehen). Ein Kabel Koaxial ist Meterware und Sie sind nicht unbedingt auf fertige Längen angewiesen. Koaxialkabel abisolieren und mit einem F-Stecker ausstatten für das Anschließen oder eine Koaxialkabel Verlängerung ist für jeden mit ein wenig handwerklichem Geschick möglich.
Koaxialkabel mit Cinch-Stecker Ist das Kabel mit Cinch-Steckern ausgestattet, so handelt es sich um ein Koaxialkabel Audio. Die Anschlüsse sowie Stecker sind an den meisten Stereoanlagen, Lautsprechern oder Fernsehern erkennbar an der roten und weißen oder schwarzen Farbe.

Länge, Dämpfung und Widerstand 

Die Qualität von einem Kabel koaxial hängt in nahezu jedem Koaxialkabel Test von der Länge, der Dämpfung und dem Widerstand ab. Die maximale Länge von einem Koaxialkabel digital oder analog ist abhängig vom genauen Kabelaufbau. Häufig verkaufte Längen sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Koaxialkabel 1m
  • Koaxialkabel 5m
  • Koaxialkabel 10m
  • Koaxialkabel 15m
  • Koaxialkabel 20m
  • Koaxialkabel 50m
  • Koaxialkabel 100m (manchmal notwendig bei Fensterdurchführung)

Die Dämpfung bezeichnet die Verringerung der Signalstärke abhängig von der Frequenz. Angegeben wird diese Maßeinheit in Dezibel (dB). Je geringer die Dämpfung, desto besser ist die Signalstärke. Übliche Einheiten für ein gutes Koaxialkabel sind:

  • Koaxialkabel 90 dB
  • Koaxialkabel 110 dB
  • Koaxialkabel 120dB
  • Koaxialkabel 130 dB
  • Koaxialkabel 135 dB

Weitreichende Koaxialkabel Unterschiede gibt es zudem beim Widerstand, welcher in der Elektrotechnik auch als Impedanz bezeichnet wird. An diesem Punkt unterscheiden sich die Kabel hinsichtlich der analogen oder digitalen Übertragung. Ein Koaxialkabel analog ist üblicherweise gleichzeitig ein Koaxialkabel 50 Ohm, ein Koaxialkabel digital / digital audio üblicherweise gleichzeitig ein Koaxialkabel 75 Ohm.

Hinweis: Weitere Unterschiede ergeben sich bei einem Antennenkabel oder SAT Kabel in Bezug auf die Qualität und die Lebensdauer durch den Durchmesser des Kabels, die Beschaffenheit des Mantels (z.B. UV beständig) und ob der Stecker mit einem Winkel ausgestattet wurde, um Kabelbrüchen entgegenzuwirken.

Vor- und Nachteile von einem Koaxialkabel

  • hochwertige Signalübertragung
  • Standardkabel im Bereich der elektronischen Signalübertragung (Koaxialkabel TV, Koaxialkabel Audio, etc.)
  • Kabel flach und dünn
  • können in Räumen gut versteckt werden
  • sehr günstig erhältlich
  • vielseitig einsetzbar
  • Meterware
  • kann individuelle zugeschnitten werden
  • als Koaxialkabel digital und Koaxialkabel analog verfügbar
  • große qualitative Unterschiede (Schirmung, Dämpfung, etc.)
  • muss unter Umständen aufwendig verlegt werden

Die besten Koaxialkabel beliebter Hersteller im Koaxialkabel Vergleich 

Wenn Sie ein Koaxialkabel kaufen möchten, dann werden Sie auf eine Reihe von Herstellern stoßen. Achten Sie daher ganz besonders auf die oben genannten Qualitätsmerkmale um Ihre Elektronikgeräte mit einen Koaxialkabel Testsieger verbinden zu können. Sofern Probleme mit einem Anschluss auftreten, haben die meisten hochwertigen Anbieter laut einem umfangreichen Testbericht einen Adapter, eine Kupplung oder einen Splitter ebenfalls im Sortiment. Falls Das Signal nur unzureichend bei Ihrem Gerät ankommt oder Ihr Kabel nicht die nötige Länge aufweist, gibt es außerdem die Möglichkeit einer hochwertigen Koaxialkabel Verlängerung oder der Kopplung mit einem entsprechenden Verstärker. Marken, die Zubehör und Kabel in unterschiedlichen Längen (Koaxialkabel 5m, Koaxialkabel 15m, Koaxialkabel 20m, etc.) anbieten, und durch die Empfehlung von Experten und Nutzern überzeugen, sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Kathrein
  • Sennheiser
  • Teufel
  • Hama
  • RS Components
  • esoSAT
  • CSL
  • AmazonBasics
  • KabelDirekt
  • deleyCON
  • Schwaiger
  • LOKMANN
  • PremiumX
  • Reichelt
  • Megasat

Die Preise sind insgesamt abhängig von der Länge und der Qualität des Kabels. Ein gutes Koaxialkabel 10m gibt es bereits für Preise von unter fünf Euro, ein Koaxialkabel 50m für weniger als 15 Euro und ein Koaxialkabel 100m für unter 20 Euro. Tendenziell ist ein Koaxialkabel SAT oder Koaxialkabel Internet mit analoger Signalübertragung (z.B. Koaxialkabel 120dB und 50 Ohm) ein wenig günstiger als ein Koaxialkabel Audio mit digitaler Signalübertragung und Cinch-Steckern (Koaxialkabel 75 Ohm und 90 dB).

Weshalb Sie beim Koaxialkabel Kaufen auf einen Onlineanbieter setzen sollten  

Bei Saturn oder Media Markt sind die Angebote in vielen Fällen auf wenige Hersteller beschränkt und in Diskountern wie Aldi oder Lidl sind Koaxialkabel nur selten erhältlich.  Die bessere Alternative für einen umfassenden Vergleich der Hersteller und Modelle inklusive einem Preisvergleich bietet ein Online Shop. Koaxialkabel günstig zu kaufen ist vor allem in den Shops möglich, bei denen die Kosten für Verpackung und Versand vom Anbieter übernommen werden. Falls Sie sich bei der großen Auswahl nicht sofort entscheiden können, welches Koaxialkabel Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht, so empfiehlt sich ein Blick auf die Rezensionen unter den Produkten oder eine persönliche Beratung via Telefon oder E-Mail.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Koaxialkabel – keine Konkurrenz für kabellose Alternativen 
Loading...

Neuen Kommentar verfassen