Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

4K Receiver – zukunftsweisende und praktische Geräte!

4K ReceiverDer 4K Receiver ist ein Nachfolger auf den DVB-T2 und DVB-S2 Receiver. Als solcher optimiert er den Empfang von Fernsehprogrammen. Hauptvorteile eines 4K Receivers sind allerdings das gestochen scharfe Bild im Fernseher und – sofern es sich speziell um einen AV Receiver handelt – die Optimierung des Raumklangs bei Soundanlagen. Durch die Eignung fürs Heimkino und auch für bescheidenere Einsatzbereiche existiert eine große Zielgruppe für die 4K Receiver. Sollten auch Sie Interesse haben, dann hilft Ihnen unsere Kaufberatung im Folgenden bei den Schritten bis zum Kauf eines hochwertigen Produkts.

4K Receiver Test 2020

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

    Wozu 4K Receiver?

    4K ReceiverEin Großteil der Fernseher, denen UHD-Fähigkeit zugesprochen wird, ist nicht in der Lage, diese Bildqualität zu erreichen. Andere Fernseher, die diese Bildqualität erreichen, bieten wiederum ein geringeres Angebot an Apps fürs Streaming. Der 4K Receiver schafft bei all diesen Dingen Abhilfe und ist obendrein imstande, die Qualität von Soundsystemen zu verbessern, sofern es sich um einen AV Receiver handelt.

    Vor- und Nachteile eines 4K Receivers

    • Streaming in höchster Qualität
    • Fernsehbild wird schärfer
    • als AV Receiver auch eine Aufwertung für Soundsysteme
    • kaum Sender im kostenfreien Fernsehen senden in UHD

    Die wesentlichen Kaufkriterien im 4K Receiver Test

    Wir setzen unsere Kaufberatung mit dem Studium der Kaufkriterien fort. Der Satelliten Receiver 4K mag zwar gewisse Vorteile bieten, allerdings kommen Sie nur dazu, diese auszunutzen, sofern Sie das Produkt richtig auswählen. Die Auswahl im Online Shop ist groß, die Fallstricke dementsprechend reichhaltig. Wählen Sie daher den Satelliten Receiver 4K in Abstimmung mit den folgenden Aspekten:

    • Funktionen
    • Betriebssystem
    • Ausstattung
    • Eignung des Fernsehers

    Funktionen: Nur für den Fernseher oder auch für die Soundanlage?

    Sollten Sie ausschließlich das Bild Ihres Fernsehers aufwerten wollen, dann genügen Ihnen die gemieteten Receiver von Telekom und Vodafone; auch wenn diese im Preisvergleich häufig unnötig teuer sind und es beim Versand zu mehreren Wochen Verzögerung kommen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen immer, 4K Receiver von Elektronik-Marken im Internet zu kaufen.

    Nehmen wir an, Sie wären auf der Suche nach einem Receiver für Ihre Soundanlage: In diesem Falle wären die Receiver von Telekom und Vodafone nicht mehr ausreichend, da es sich um keine AV Receiver handelt. Wie bei einem AV Receiver 4K Test festgestellt wurde, benötigen Sie für den Anschluss an die Soundanlage, um deren Klänge zu optimieren, spezielle AV Receiver, die eingebaute Verstärker enthalten. Derselbe AV Receiver 4K Test zeigte zugleich, dass es hier verschiedene Abstufungen gibt: 2.1, 5.1, 7.1 und weitere. Die Zahlen geben die Anzahl der möglichen Boxen an, die sich an den AV Receiver anschließen lassen. In dem AV Receiver 4K Test waren die Geräte imstande, durch Ihre zusätzlichen Audio-Kanäle über Funktionen wie die Mikrofoneinmessung die Klangqualität im Raum erheblich zu steigern.

    Sie müssen sich also am Anfang Ihres Kaufvorhabens darauf festlegen, ob Sie einen AV Receiver suchen oder aber keine Soundanlage haben und nur das Fernsehbild verbessern möchten.

    Betriebssystem: Drei Typen im 4K Receiver Vergleich

    Der Großteil der 4K Receiver ist mit einem Hersteller-eigenen Betriebssystem ausgestattet, welches im 4K Receiver Vergleich keiner besonderen Aufmerksamkeit bedarf. Dieser Typus von 4K Receivern hat keine besondere Bezeichnung.

    Sollten Sie allerdings die sogenannten Linux oder Windows 4K Receiver vorfinden, ist die Sachlage eine andere. Die Tabelle klärt über diese beiden Typen näher auf:

    Typ Eigenschaften Features
    Linux
    • mit Linux-Betriebssystem
    • ist besonders anpassbar an die eigenen Ansprüche
    • Plugins zur Erweiterung der Funktionen
    • Anpassung der Benutzeroberfläche in Design und Bedienung
    Windows/Android
    • mit Windows-/Android-Betriebssystem
    • weist lediglich eine grundlegende Ausstattung auf
    • großes Angebot an Apps
    • lassen sich im 4K Receiver Vergleich günstig kaufen

    Licht und Schatten ergaben sich im 4K Receiver Test bei den beiden Typen. 4K UHD Receiver von Linux empfehlen sich ausschließlich für erfahrene Tüftler aus dem IT-Bereich oder für Programmierer, wie Testberichte der Stiftung Warentest den Eindruck stützen. Die 4K UHD Receiver mit Windows/Android als Betriebssystem sind nach dem besagten 4K Receiver Test ausschließlich dann eine Empfehlung, wenn Sie günstig kaufen möchten und zu Einsparungen bei der Ausstattung bereit sind.

    Schlussendlich muss konstatiert werden, dass weder Linux- noch Windows-/Android-Modelle empfehlenswert sind, zumal es hier keine integrierten 4K Verstärker gibt. Ohne 4K Verstärker lassen sich die Receiver nicht für Soundsysteme als AV Receiver nutzen. Die üblichen UHD/4K Receiver mit Hersteller-eigenen Betriebssystemen verzeichnen einen idealen Funktionsumfang und sind auch für unerfahrene Personen gut bedienbar.

    Tipp: Sollten Sie in der Produktbeschreibung beim 4K Receiver kaufen keine Hinweise oder Informationen dazu finden, dass der UHD/4K Receiver Linux oder Windows/Android als Betriebssystem hat, dann dürfen Sie davon ausgehen, dass er mit einem herstellereigenen Betriebssystem ausgestattet und im Hinblick auf das System für Sie ein guter 4K Receiver ist.

    Ausstattung: Welche Hardware liefert welche Möglichkeiten?

    Sollte der 4K Receiver mit CI+ Schacht ausgestattet sein, dann können Sie Pay-TV-Programme empfangen. Weitere Ausstattungsmerkmale sind:

    Ein 4K Sat Receiver mit WLAN ist netzwerkfähig. Dies ist für eine komfortable Nutzung und die Vernetzung mit anderen Geräten essenziell. In der Bestenliste sind alle 4K Receiver Testsieger mit WLAN ausgestattet.

    Der 4K Sat Receiver mit Festplatte verschafft die Möglichkeit, Dateien in einer hohen Menge zu speichern. Dies können beispielsweise Filme oder Musik sein, auf die es in einem 4K AV Receiver Test durch die Speicherung auf der Festplatte immer einen schnellen Zugriff gab.

    Der 4K Sat Receiver mit Aufnahmefunktion ist bei der Aufnahme von Fernsehsendungen hilfreich. Die 4K Receiver Testsieger sind sogar in der Lage, mehrere Sendungen zur gleichen Zeit aufzunehmen.

    Insbesondere bei AV Receivern ist eine möglichst hohe Anzahl an HDMI Anschlüssen für beste Übertragungsqualität ein einschlägiges Qualitätskriterium. Im 4K AV Receiver Test hatten die Neuheiten mindestens zwei oder drei HDMI Anschlüsse. Sollten Sie nicht nach einem AV Receiver suchen, sondern lediglich das Fernsehbild optimieren wollen, dann reicht ein HDMI Anschluss aus.

    Wann ist mein Fernseher für den 4K Receiver geeignet?

    Zunächst einmal muss der Fernseher ein Display von 3.840 x 2.160 Pixeln für Ultra HD aufweisen. Darüber hinaus muss der Fernseher über die geeigneten Anschlüsse verfügen, was bei jedem der Fernseher aus den letzten zehn Jahren der Fall ist. Sollte der Fernseher außerdem den HEVC-Codec unterstützen, so wäre er rein theoretisch selbstständig dazu in der Lage, das Bild in Ultra HD anzuzeigen. Da dies aber nicht bei allen Fernsehern der Fall ist, empfiehlt sich das 4K Receiver kaufen zum Upgrade. Mit dem Upgrade einher geht meistens auch eine größere Auswahl an Streaming-Apps, als die Menge der Apps, die der Fernseher bietet. Es tritt eine Optimierung des Bildes und des Angebots zum Streaming ein: Von Netflix und Amazon über YouTube bis hin zu dem Neuling Disney im Streaming für Filme sowie Serien.

    Hinweis: In Anbetracht dessen, dass nur wenige Programme im Fernsehen Sendungen in Ultra HD anbieten, ist es wichtig, dass Sie die Streaming-Apps oder das Pay-TV (z. B. Sky für Bundesliga) nutzen. Ansonsten werden Sie die Vorzüge des 4K Receivers kaum nutzen können. Denn welche Sender in 4K senden, ist schnell beantwortet: Gerade mal eine Handvoll an kostenfrei verfügbaren Sendern.

    Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig in 4K gucken, damit sich der 4K Receiver für Sie lohnt. BluRays in UHD und Streamings rechtfertigen die Anschaffung eines 4K Receivers, sofern der Fernseher vom Display her auf die Ausstrahlung in UHD ausgelegt ist.

    Marken-Übersicht: Wo erwarten Sie gute Preise und hohe Qualität?

    Im 4K Receiver Vergleich finden sich Geräte bei Saturn, Media Markt und in Preisvergleichen sowie Ratgebern im Internet. Wir raten zum Kauf im Internet, Ihnen dies mehr Spielräume bietet. Es stechen folgende Marken für 4K AV Receiver aus dem Angebot hervor:

    Die reinen 4K Receiver fürs Fernsehbild sind bei den folgenden Herstellern überzeugend:

    Fazit: Futuristische Züge im Haushalt stehen in Aussicht!

    Die Neuheiten der 4K Receiver sind ein enormes Vorbild an Funktionsumfängen und Qualität. Oben in unserer Produktübersicht finden Sie einige erste Beispiele. Insbesondere die AV Receiver mit 7.2 und mehr Audiokanälen ermöglichen als Unterstützung fürs Heimkino eine beeindruckende Sound- und Bild-Qualität. Ob fürs Heimkino oder für den 55 Zoll großen Fernseher – sie werden in den Weiten des Internets definitiv fündig werden. Zeigen Sie Aufmerksamkeit gegenüber einer Zukunft mit neuen Aussichten, dank des 4K Receivers!

    Relevante Fragen zu diesem Artikel

    Wie heißen die besten Produkte für "4K Receiver"?

    Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf 4K Receiver") sind für die Kategorie "Receiver.de" folgende Produkte:

    Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

    Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: VU+, Technisat, Onkyo, Octagon, Sony.

    Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

    Das günstigste Produkt für "4K Receiver" auf Receiver.de kostet derzeit ca. 2 Euro und das teuerste Produkt ca. 829 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 302 Euro. In unserem Preisvergleich finden Sie weitere Online-Shops mit Preisen und Verfügbarkeit.

    Beste 8 4K Receiver im Test oder Vergleich von 2020

    Der 8 Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2020 von 8:

    4K Receiver Test- und Vergleichstabelle
    BildNameTypen/KategorienSternePreisTest/Vergleich
    VU+ Uno 4K SE TestVU+ Uno 4K SEz.B. USB Receiver, HD Receiver, DVB-S Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 266 €» Produktdetails
    Technisat Digit UHD+ 4K TestTechnisat Digit UHD+ 4Kz.B. HD Receiver, WLAN Receiver, Netzwerk Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 321 €» Produktdetails
    Onkyo TX-RZ1100(B) TestOnkyo TX-RZ1100(B)z.B. Netzwerk Receiver, Wireless Receiver, HDMI Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 1.559 €» Produktdetails
    Technisat Digit ISIO STC+ UHD TestTechnisat Digit ISIO STC+ UHDz.B. Wireless Receiver, TV Receiver, Media Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 280 €» Produktdetails
    Technisat TECHNIBOX UHD S TestTechnisat TECHNIBOX UHD Sz.B. HDTV Receiver, DVB-S Receiver, HDMI Receiver5 Sterne (sehr gut)
    um die 271 €» Produktdetails
    Onkyo TX-RZ740(B) TestOnkyo TX-RZ740(B)z.B. WLAN Receiver, Wireless Receiver, 4K Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 829 €» Produktdetails
    Octagon SF8008 4K HDR UHD TestOctagon SF8008 4K HDR UHDz.B. WLAN Receiver, HDMI Receiver, HDTV Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 111 €» Produktdetails
    Sony STR-DH790 TestSony STR-DH790z.B. AV Receiver, Heimkino Receiver, Dolby Atmos Receiver4.5 Sterne (sehr gut)
    um die 335 €» Produktdetails
    Die Daten stammen vom 08.08.2020.

    Weitere spannende Inhalte:

    Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    4K Receiver – zukunftsweisende und praktische Geräte!
    Loading...

    Einen Kommentar schreiben