Technisat TechniBox S1+ Test 2016

Technisat TechniBox S1+

Technisat TechniBox S1+

Wertung & Auszeichnung 1)

Technisat TechniBox S1+ Test

<a href="http://www.receiver.de/technisat/technibox-s1/"><img src="http://www.receiver.de/wp-content/uploads/awards/385.png" alt="Technisat TechniBox S1+" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • HDTV-DigitalSat-Receiver mit digitaler Videorekorderfunktion v...
  • HDTV-Tuner, Digitale Videorekorder-Funktion via USB (DVRready)...
  • Inklusive HD+ Karte (Achtung HD Karte nur für DE gültig), sowi...
  • 1x HDMI (out), 1x USB 2,0, 1x Common Interface Plus (CI+), 1x ...
  • Lieferumfang: TechniBox S1+, HD+ Karte (inkl. 1 Jahr kostenfre...

Technische Daten

MarkeTechnisat
ModellTechniBox S1+
Aktueller Preisca. 325 Euro
Gewicht500 g
Breite /
Tiefe /
Höhe
28,0 x 13,1 x 3,8 cm
AnschlüsseUSB, CI+, Audio-Ausgang, Scart, Ethernet, F-Buchse, HDMI
FormateMPEG2, VOB, TS, MP3, JPEG
Farbeschwarz

Die TechniBox S1+ aus dem Hause Technisat ist ein HDTV-fähiger Sat-Receiver, der unter anderem mit einer digitalen Aufzeichnungsfunktion via USB, dem integrierten HD+ Entschlüsselungssystem und einer zusätzlichen CI+ Schnittstelle daherkommt. Der DigitalSat-Receiver kann für das Sehen von verschlüsselten Programmen wie z. B. Sky genutzt werden, allerdings setzt das ein entsprechendes Abonnement voraus. Als nette Dreingabe gibt es beim Kauf  eine Jahreskarte zum HD+ Empfang dazu.

Technisat TechniBox S1+ bei Amazon

  • Technisat TechniBox S1+ jetzt bei Amazon.de bestellen
325,00 €

Ausstattung

Der HDTV-DigitalSat-Receiver verfügt über jede Menge Ausstattung, dazu gehören unter anderem ISIPRO, ein  Programmlistenmanager, SiehFern INFO (SFI), ein elektronischer Programminformationsdienst. Darüber hinaus verfügt der Technisat über die Features AutoInstall sowie TechniFamily und eine digitale Videorekorderfunktion via USB. Damit ist auch Timeshift, das zeitversetzte Fernsehen, möglich. Eine CI+ Schnittstelle für bspw. Sky ist an Bord, zudem gibt es einen UPnP/DLNA-Client für die Heimvernetzung. An Anschlüssen stehen 1x HDMI (out), 1x USB 2.0, 1x Common Interface Plus (CI+), 1x Smartcard-Leser, 1x Audio-Ausgang digital elektrisch, 1x Audio-Ausgang analog, 1x SCART, 1x Ethernet 10/100, 1x F-Buchse und 1 Anschluss für einen externen Infrarot-Empfänger zur Verfügung. Letzterer ist wichtig, wenn man die Box versteckt aufstellen möchte. Zum Lieferumfang gehören die TechniBox S1+, eine HD+ Karte (inkl. 1 Jahr Freischaltung), eine Fernbedienung, ein externes Netzteil und eine Bedienungsanleitung. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Bedienung

Die Erstinstallation ist schnell gemacht, vor allem für Kunden, die schon einmal einen Technisat-Receiver hatten. Ansonsten sollte ein flüchtiger Blick in die Gebrauchsanweisung reichen. Das Menü ist ganz Hersteller-like einfach und übersichtlich gestaltet. Eine Anzeige am Gerät selbst, die über den Sender oder die Sender-Nummer informiert, gibt es nicht. Der Zugriff auf einen Medienserver und die Aufnahmen auf eine externe Festplatte sind dagegen möglich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die TechniBox S1+ für 325 Euro im Online-Shop von Amazon. Angesichts der Ausstattung geht der Preis in Ordnung. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Die TechniBox S1+ ist ein Sat-Receiver mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis, der in der Regel als Einstiegs- oder auch als Zweit-Gerät genutzt wird. Gefallen haben uns die Ausstattung, die Bedienung und das HD-Bild. Das „normale“ TV-Bild konnte uns dagegen nicht ganz überzeugen. Wir vergeben insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 316 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Technisat TechniBox S1+ gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?