Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Yamaha R-S201 Test

Yamaha R-S201

Yamaha R-S201

Unsere Einschätzung

Yamaha R-S201 Test

<a href="https://www.receiver.de/yamaha/r-s201/"><img src="https://www.receiver.de/wp-content/uploads/awards/2067.png" alt="Yamaha R-S201" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Bedienung
Preis-Leistung
Yamaha R-S201 bei Amazon:

    Merkmale

    • FM/AM-Tuner mit 40 Speicherplätzen
    • Schlichtes, anspruchsvolles Design
    • Boxenwahlschalter und Anschlüsse für zwei Lautsprechersysteme
    • Fernbedienung in schlichtem Design
    • Lieferumfang: Yamaha R-S201 HiFi Stereo Receiver silber, Fernbedienung

    Technische Daten

    MarkeYamaha
    ModellR-S201
    Gewicht7000 g
    Breite /
    Tiefe /
    Höhe
    43,5 x 32,2 x 14,1 cm
    AnschlüsseLautsprecher, Kopfhörer
    Farbeschwarz, silber

    Der Yamaha R-S201 ist ein Stereo-Receiver mit 2 x 100 Watt max. der durch seine gebürstete Aluminiumoberfläche extrem schick und hochwertig aussieht. Der AV-Receiver verfügt über Anschlussterminals für zwei Boxensysteme, zwischen denen umgeschaltet werden kann, um bspw. ein System für die Wiedergabe zu aktivieren (A oder B) oder beide (A und B) gleichzeitig laufen zu lassen. Das HiFi-Gerät gibt es in den Farben Schwarz und Silber, wir haben geschaut, wie die Meinungen auf Amazon ausfallen.

    Yamaha R-S201 bei Amazon:

      Ausstattung

      Der R-S201 aus dem Hause Yamaha ist ein 2 x 100 Watt starker Stereo-Receiver ohne zusätzlichen Subwoofer-Anschluss, der über kurze Signalwege und optimierte Schaltkreise verfügt, um eine gute Klangqualität an den Tag legen zu können. Zu seiner Ausstattung gehören ein FM/AM-Tuner mit 40 Speicherplätzen, ein Boxenwahlschalter sowie Anschlüsse für zwei Lautsprechersysteme, eine Fernbedienung und ein Kopfhöreranschluss. Ebenfalls integriert wurde ein Stromsparmodus, der automatisch das Gerät in den Standby-Modus schaltet, wenn der Verstärker über längere Zeit nicht genutzt wird. Im Standby-Modus beträgt der Stromverbrauch lediglich 0,5 Watt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Bedienung

      Die Front des Yamaha hinterlässt einen aufgeräumten Eindruck, alle wichtigen Einstellmöglichkeiten seien schnell gefunden. Das Display sei ein wenig klein, auch wenn das bei der Bedienung wenig störe. Der Sound des Stereo-Receivers könne natürlich nicht mit dem von hochpreisigen Geräten mithalten, doch die User auf Amazon sind der Meinung, dass der durchschnittliche Anwender, der Boxen im Wert von 200 bis 400 Euro zu Hause stehen hat, mit dem Klangerlebnis zufrieden sein wird. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man den R-S201 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Am Preis kann nach Meinung der Kunden nicht gerüttelt werden, denn dieser ist absolut fair und angemessen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der AV-Receiver von Yamaha eignet sich für den Einsteigerkunden, der Boxen im Wert von 200 bis 400 Euro zu Hause stehen hat und Wert auf einen guten Sound legt. Die Ausstattung beschränkt sich auf das Wesentliche, ein Subwoofer-Anschluss fehlt allerdings. Dafür sind Verarbeitung und Optik des Geräts toll. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 18 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

      2 Kommentare und Erfahrungen

      1. K.-P. Bläsner am 1. Juni 2017

        Tag die Damen und Herren!
        Möchte auf einen Fehler in diesem Test hinweisen:
        Der R-S201 hat, wie auch richtigerweise im Text zu lesen ist, keinen Subwoofer Anschluss.
        Somit müßte man diesen in den Technischen Daten streichen.
        MfG Bläsner

        Antworten
        • Receiver.de am 5. Juni 2017

          Hallo,

          vielen Dank für den Hinweis.

          Ihr Team von Receiver.de

          Antworten

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Yamaha R-S201 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?